Über air-law.de

Wir befassen uns seit mehr als 15 Jahren erfolgreich mit allen juristischen sowie sachverständigen Themen rund um die Luftfahrt. Hierzu beraten und vertreten wir erfolgreich Unternehmen, Verbände und Privatpersonen. Unsere langjährige Erfahrung und die fachliche Expertise gepaart mit einer persönlichen Leidenschaft fürs Fliegen sind die besten Voraussetzungen, um Ihnen nutzbringend beratend zur Seite zu stehen, Ihre Probleme schnell und effizient zu lösen und Ihre Fragen für Sie verständlich zu beantworten.

Nutzen Sie die Vorteile unserer Kanzlei. Wir sind nicht nur professionell, sondern auch leidenschaftlich engagiert und pflegen einen persönlichen Umgang. Dringende Angelegenheiten, erledigen wir direkt und unabhängig von Standard-Bürozeiten.

Frank Dörner

Qualifikationen und berufliche Stationen

  • Partner und Gründer (2014) der Kanzlei air-law.de mit mehr als mehr als 20 Jahre Tätigkeit und Erfahrung im Luftrecht
  • Luftfahrtsachverständiger (zertifiziert durch den VdL e.V.) seit 2012. Öffentlich bestellt und vereidigt durch die IHK Münchens seit 2014
  • Dozent für Luftrecht an der Aero-Academy Dresden 2013 – 2019
  • Dozent für Luftrecht Technikerschule Augsburg 2015 – 2017
  • Regelmäßige Veröffentlichungen zum Thema Luftrecht in der Pilotenfachzeitschrift aerokurier
  • Justitiar des Luftsport-Verband Bayern e.V. seit 2006
  • Vom Deutschen Bundestag als Expert im Rahmen der Gesetzgebungsprozesse geladen und gehört
  • Redner und Teilnehmer als Experte bei Podiumsdiskussionen auf branchenbekannten Veranstaltungen wie z.B. Luftfahrtmessen (Aero Friedrichshafen, European Aviation and Flightschool Congress in Speyer)
  • Partner bei Kanzlei Heinrich & Dörner, München 2006 – 2014
  • Anwalt in der Kanzlei Meidert & Kollegen, Augsburg und München, 2000 – 2006
  • Juristisches Studium an der Universität Augsburg

In der Fliegerei

  • Segelfluglizenz seit 1986, Segelfluglehrer seit 1996
  • Motorseglerfluglizenz seit 1990, Motorseglerlehrer seit 1998
  • Ultraleichtfluglizenz seit 1994, Ultraleichtfluglehrer seit 2002
  • Motorfluglizenz seit 2000, Motorfluglehrer seit 2003

In sozialen Netzwerken

Kai-Alexander Bischoff

Qualifikationen und berufliche Stationen

  • Stellvertretender General Counsel der Brose Gruppe mit Zuständigkeit für die Beratung und Betreuung der Luftfahrtaktivitäten der Gruppe (2017 – 2021)
  • Leiter der Service Line Contract und Claim Management der Konzernrechtsabteilung der Knorr-Bremse AG (2011 – 2017)
  • Leiter Recht und Versicherungen der Knorr-Bremse GmbH, Mödling/Österreich mit Zuständigkeit für die CEE-Länder (2008 – 2010)
  • Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht (2009)
  • Verantwortlicher (eigentümerseitig) für die Business Jets der Knorr-Bremse Gruppe (2005 – 2017)
  • Syndikusanwalt in der Konzernrechtsabteilung der Knorr-Bremse AG, München (2005 – 2008)
  • Partner bei der Kanzlei Dr. Brenninger & Bischoff, Regensburg/München (2004 – 2005)
  • Magistrand bei der Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt/Main im Bereich Konzernpolitik
  • Masterstudium: „Europäisches und Internationales Recht“ (LL.M. EUR.) an der Universität Bremsen (2003)
  • Zulassung als Rechtsanwalt in Bremen (2002)
  • Referendariat in Augsburg mit Wahlstation bei der Deutsch-Dänischen Handelskammer in Kopenhagen
  • Juristisches Studium an der Universität Regensburg und Oslo, Norwegen

In der Fliegerei

  • Motorfluglizenz seit 2019

In sozialen Netzwerken

Wir sind Mitglied in folgenden Verbänden:

 

Unsere Kunden kommen aus folgenden Bereichen

  • Airlines
  • Flugbetriebe ( AOC Holder, NCC Betreiber, NCO Betreiber)
  • Entwicklungs-, Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieben  (zivil & militär)
  • Zulieferbetriebe aus der Luftfahrt (zivil & militär)
  • Flugplatz-Unternehmen
  • Luftfahrtversicherer
  • Flugschulen
  • Luftfahrtverbände
  • Luftfahrzeughalter
  • Luftfahrzeugeigentümer
  • Piloten

Auf folgenden Luftfahrt-Veranstaltungen treffen Sie uns in nächster Zeit an:

07.03.2020


LVB Fliegertag Fürstenfeldbruck

13.03.2020 BWLV FI(A) und FI(S) Ausbildung Klippeneck

14.03.2020 Leinfelden, Filderhalle

BWLV-Auffrischungsseminar für Lehrberechtigte

Filderhalle Leinfelden, Bahnhofstraße 61, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Termin:
13.03.2020 – 14.03.2020

https://www.bwlv.de/termine-events/jahresuebersicht.html

Haben Sie Fragen zur Luftfahrt?